Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Gebrauch unserer Serviceleistungen beinhaltet, dass Sie die Dogrelate’s allgemeine Geschäftsbedingungen gelesen haben und mit diesen einverstanden sind. Dogrelate ist bestrebt, die Trainingseinheiten und die Rehabilitation stets in einem sicheren und professionellen Rahmen zu halten, beruft sich auf tierärztlichen Rat (falls erforderlich) und auf eine gute Praxis.

Dogrelate Serviceleistungen sind haftpflichtversichert und im Rahmen für Hundeverhaltenstherapie, Hundetraining und Hunderehabilitation versichert. Jede körperliche Aktivität kann eventuelle Risiken bergen. Die Teilnahme und die Aktivitäten während des Dogrelate Trainings und der Verhaltenstherapie laufen allein auf Gefahr des Teilnehmers.

Dogrelate übernimmt in keinem Fall Verantwortung für jegliche Verletzungen oder Verluste, die nicht durch die Dogrelate Versicherung abgedeckt sind. Zu allen Zeiten bleiben die Führer und/oder die Besitzer verantwortlich für ihre Hunde. Es wird empfohlen, einen angemessenen Tier- oder Haushaltsversicherungsschutz zu haben, falls Sie für Schäden oder Verletzungen, die durch Ihren Hund am Eigentum dritter oder an einem Dritten verursacht werden, haften müssen.

Im Interesse der Sicherheit, der Verantwortung und des Wohlbefindens ist es wichtig, dass die folgenden Informationen bekannt sind:

  1. Dogrelate Haftungsausschluss Webseite
  2. Dogrelate Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Dogrelate Haftungsausschluss Webseite

Die auf dieser Website enthaltene Information ist als allgemeine Information zu verstehen. Diese wird von Dogrelate zur Verfügung gestellt, und während wir uns bemühen, die Information aktuell und korrekt zu halten, gewähren wir keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, für die Vollständigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung oder Verfügbarkeit oder die Information, Produkte, Dienstleistungen oder die dazugehörigen Grafiken, die auf der Website angeboten werden. Jegliches Vertrauen, das Sie auf solche Information setzen, ist deshalb ausschließlich auf eigene Gefahr.

In keinem Fall haften wir für irgendwelche Verluste oder Schäden, oder sind unter keinen Umständen für indirekte oder Folgeschäden oder Verluste oder die Schäden verantwortlich, die aus dem Verlust von Daten oder Gewinnen aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website entstehen.

Auf dieser Webseite haben Sie Zugriff zu anderen Webseiten, die nicht unter der Kontrolle von Dogrelate sind. Wir haben keine Kontrolle über deren Art und Inhalt und sind nicht für die Verfügbarkeit der Seiten verantwortlich. Die Aufnahme eines Links bedeutet nicht unbedingt eine Empfehlung oder unterstützt nicht zwingend dessen Ansichten.

Es wird alles unternommen, damit die Webseite reibungslos läuft. Dogrelate übernimmt jedoch keinerlei Verantwortung und haftet nicht dafür, falls die Webseite vorübergehend aufgrund von technischen Problemen, die außerhalb unserer Kontrolle sind, nicht verfügbar ist.

Die Inhalte dieser Webseite sind Eigentum von Dogrelate.

2. Dogrelate Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle durch Dogrelate verwendeten Trainings- und Rehabilitationstechniken sind freundlich, fair und basieren auf Belohnung. Jedes Training und jede Rehabilitation bieten individuellen Einzelunterricht in einer entspannten Atmosphäre. Trainingseinheiten sind gestaltet, um Spaß zu machen und um sich für Hund und Besitzer zu lohnen, aber im Interesse der Sicherheit, der Verantwortung und des Wohlbefinden ist es wichtig, dass die folgenden Bedingungen und Konditionen bekannt sind:

Eine grobe Behandlung der Hunde ist im Training nicht erlaubt und es wird von ihr zu jeder anderen Zeit absolut abgeraten.

Die Anzahl der anwesenden Familienmitglieder während eines Dogrelate Trainings ist uneingeschränkt (je mehr desto besser) und Kinder sind herzlich willkommen. Jedoch muss ein Erwachsener junge Menschen unter 16Jahren begleiten; Kleinkinder unter 5Jahren sind willkommen, allerdings muss eine zweite erwachsene Person als Aufsichtsperson anwesend sein.

Die am Training teilnehmenden Hunde müssen mit allen nötigen Impfungen versehen und gesund sein. Bitte bringen Sie Ihren Hund nicht zum Training, falls er oder Sie in Kontakt mit einem anderen Hund waren, der mit einer ansteckenden Krankheit infiziert ist. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie Ihren Hund zum Training bringen können, zögern Sie nicht, Dogrelate anzurufen oder sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt. Wenn ein Hund wegen Krankheit nicht in der Lage ist, am Training teilzunehmen, wird der Besitzer aufgefordert, dies unverzüglich nach Bekanntwerden mitzuteilen.

Dogrelate Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Buchung eines Trainings bestätigen Sie, dass Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben und diese in vollem Umfang akzeptieren, wie im Folgenden aufgeführt:

Dogrelate Buchungen
  1. Im Allgemeinen senden wir Ihnen vor dem ersten Training eine Buchungsbestätigung. Darin bestätigen wir die Zahlung, das Datum des Einführungsgesprächs und andere wichtige Informationen bezüglich Ihrer Buchung.
  2. Es ist die Verantwortung des Kunden, sicherzustellen, am richtigen Datum, Uhrzeit und Ort für die Teilnahme am Training anwesend zu sein.
  3. Ihre Buchung bestätigt Ihre Teilnahme an einzelnen Trainingseinheiten sowie am 10x Bootcamp Training-Abonnement. Bitte versuchen Sie, alle Termine einzuhalten. Wenn Sie an der Teilnahme verhindert sind, informieren Sie Dogrelate so schnell wie möglich.
Dogrelate Gebühren und Preise
  1. Die Zahlung für das Einführungsgespräch und für Einzeltrainings ist spätestens 7 Tage nach dem Termin in bar oder vorzugsweise als Überweisung fällig.
  2. Die Zahlung für das Einführungsgespräch und für Einzeltrainings ist spätestens 7 Tage nach dem Termin in bar oder vorzugsweise als Überweisung fällig.
    Die volle Kursgebühr des 10x Bootcamp Training-Abonnements ist mit Vorauskasse vor dem ersten Training mit einer von Dogrelate akzeptierten Zahlungsmethode zu bezahlen. Eine Rückerstattung ist nicht möglich, auch wenn der Hundebesitzer entscheidet, die Ausbildung vor der 10. Trainingseinheit zu beenden. Außergewöhnliche Umstände werden auf einer Fall-zu-Fall-Basis in Betracht gezogen. Dieses Trainingsangebot ist 1 Jahr gültig (vom 1.Trainingsdatum berechnet).
  3. Dogrelate erhebt eine 24 Stunden-Frist für die Absage einer Trainingsstunde, andernfalls wird eine Bearbeitungsgebühr von EURO30 für Einzelstunden in Rechnung gestellt, Euro50 für die Stornierung eines Einführungsgesprächs.
  4. Falls Ihre Zahlung nicht fristgerecht erfolgt, wird Ihre Trainingszeit an einen anderen Kunden weitergegeben.
  5. Es gibt keine Teilerstattungen bei verpassten Trainingseinheiten.
  6. Der bei der Buchung vereinbarte Preis gilt.
Dogrelate Trainingsanwesenheit
  1. Unsere Kurse finden entweder ein-bis zweimal pro Woche oder jede zweite Woche statt, sie können aber auch individuell gestaltet werden. Für ein optimales Ergebnis hoffen wir, dass Sie an jedem Training teilnehmen und es vollständig abschließen.
  2. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, werden kurze tägliche Trainingseinheiten zu Hause empfohlen, in denen Sie und Ihr Hund die Techniken und Methoden vor dem nächsten Training üben.
  3. Es kann eventuell erforderlich sein, ein Training aufgrund von schlechten Wetterbedingungen zu stornieren. Dies bedeutet eine Verschiebung des Trainings in die folgende Woche.
Dogrelate Trainingsrichtlinen
  1. Die folgenden Gegenstände sind unter KEINEN UMSTÄNDEN im Dogrelate Training zulässig: Würgeketten und / oder Kontrollketten jeglicher Art; andere Gegenstände, die Beschwerden, Schmerzen oder Angst beim Hund verursachen wie z.B. Stachelhalsbänder; ebenso alle sonstigen Gegenstände, die Dogrelate für inakzeptabel hält. Die Anwendung von Trainingsmethoden, die auf Gewalt und Strafe basieren, sind im Dogrelate-Training nicht erlaubt.
  2. Wir machen darauf aufmerksam, dass ein erfolgreiches Mensch-Hund-Training von einer Kombination erlernter Fähigkeiten abhängt, zum einem vom Hund, aber auch vom Halter. Als solche wendet Dogrelate direkt bei jedem Hund die aktuellsten Praktiken an und ist auf dem neuesten Stand in der Verhaltenstherapie. Dabei stehen immer die Bedürfnisse des Menschen und des Hundes im Vordergrund.
  3. Das Verhalten eines Hundes ist letztlich die Verantwortung der Eigentümer und Dogrelate unternimmt jegliche Anstrengung, seinen Kunden dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen, aber wir übernehmen keine Gewähr dafür, wenn die erwartete Leistung nicht erreicht wird, weder vom Hundebesitzer, noch vom Hund, trotz der Bereitstellung von professionellem Hundeverhaltenstraining und -Rehabilitation.
  4. Wenn ein Dogrelate Kunde entscheidet, einen anderen Hundetrainer oder Hundeverhaltenstherapeuten während des Dogrelate Trainings zu Rate zu ziehen, und falls Dogrelate diesen nicht ausdrücklich empfohlen hat, behält Dogrelate sich das Recht vor, die Geschäftsbeziehung zum Kunden zu beenden und auf dessen weitere Anfragen zu reagieren.
Vertraulichkeit

Alle Kundendaten und Informationen werden streng vertraulich gehalten und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Alle Kundendaten und Informationen werden streng vertraulich gehalten und werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir danken allen unseren Kunden für ihre anhaltende Unterstützung. Bitte denken Sie daran, uns zu jederzeit zu informieren, wenn Sie einen Vorschlag machen wollen, was wir besser machen können.

Cokkies

Wie die meisten Webseiten verwendet Dogrelate Cokkies. Um einen persönlichen und ansprechbaren Dienst zu gewährleisten und um die Webseite zu optimieren, bewahren und speichern wir die Information so, wie Sie diese Webseite benutzen. Dies geschieht, indem wir einfache Textbestandteile verwenden, die Cokkies heissen und in Ihrem Computer sitzen. Diese Cokkies sind völlig ungefährlich und sicher und enthalten niemals vertrauliche Informationen. Sie werden ausschliesslich von dogrelate.com verwendet, um sich an Ihre bevorzugte Sprache zu erinnern, die Sie für diese Webseite verwenden wollen. Angenommen Sie klicken dogrelate.com wieder an, dann öffnet sich diese automatisch und ohne Rückfrage in Ihrer bevorzugten Sprache.

Contact

Ulrike Meder
Dogrelate
Amstelzijde 52
1184 VA Amstelveen

+31 (0) 6 50 603 605

Webseite andrewharris.tv   Fotografie hannaboogaard.com